OPEN BOOKS - ANDREA HEUSER / WENN WIR HEIMKEHREN: Tickets ab € 1,20

Samstag, 23.10.21 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Ratskeller
Paulsplatz 7
60311 Frankfurt am Main

in Bearbeitung

Die Veranstaltung ist gerade in Bearbeitung
Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unsere Telefon-Hotline: 069-13 40 400.

Veranstaltungsinfo

OPEN BOOKS, das Lesefest der Stadt Frankfurt zur Buchmesse, findet vom 19. bis 23. Oktober statt. Internationale Literatur, Belletristik, Sachbücher, Comics und Lyrik – freuen Sie sich mit uns auf über 100 Lesungen und Gespräche.

Für alle Veranstaltungen gilt die 3G-Regel. Alle Informationen zu unserem Hygienekonzept und zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf www.openbooks-frankfurt.de.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des begrenzten Platzangebotes und der Hygienekonzepte Ihre Reservierung aufgehoben werden kann, wenn Sie nicht zu Veranstaltungsbeginn am Veranstaltungsort sind. Die Buchungsgebühr kann nicht erstattet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!


Veranstalter: Kulturamt Frankfurt am Main

Köln 1952: Der Handwerker Wilhelm steht im Zimmer einer Wohnung, in das er eine Wand einziehen soll. Ein Auftrag, auf den er sich keinen Reim machen kann. Die Bewohner*innen aber, Margot und ihr Sohn Fred, gehen ihm danach nicht mehr aus dem Kopf. Margot ist Luxemburgerin und stammt aus großbürgerlichem Milieu, doch als sie mit siebzehn ein uneheliches Kind erwartet, steht sie vor den Trümmern ihrer Existenz und sie muss ihre Heimat verlassen. Wilhelm, Margot und Fred sind Verlorene – also suchen sie ein Zuhause beieinander, ohne zu wissen, ob dieses fragile Gebilde namens Familie halten wird.

In ihrem autobiografisch grundierten, generationenübergreifenden Roman erzählt Andrea Heuser von Schuld und Verdrängung, dem Wunsch nach Verwurzelung und einem Leben im Modus des Weitermachens.